Vorsicht: Nicht dichten!

Ein Limerick für Stephan, der bei mir immer die Reime vermisst …

Ein Mann versuchte zu dichten
ein Liedlein von Tannen und Fichten
doch Reime war’n rar
und er rauft‘ sich das Haar
bis dieses begann sich zu lichten.

Dieser Beitrag wurde unter Limericks, Schreiben abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

was denkst du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s