Ein Stillleben für Allegra Palladio

Stilleben_Allegra

Dieses, trotz seiner schlichten Zutaten opulent wirkende, Tableau ist das zweite Stillleben, das Elis Fischer den Protagonistinnen meines in einigen Monaten erscheinenden Romans Die Venezianerin und der Baumeister gewidmet hat. Eine wunderbare Umsetzung des Charakters von Allegra, der Frau des Renaissance-Architekten Andrea Palladio, wie ich sie mir denke.

Die Unterschiede der beiden Frauen, die sowohl Freundinnen als auch Rivalinnen sind, hätte man nicht besser herausarbeiten können, wie ich finde. Die Bilder – das Stillleben für Mariangela findet ihr hier – vermitteln einen kulinarischen Vorgeschmack auf die Spannungen wie die gegenseitigen Bereicherungen.

Hier geht es zum Food-Blog von Elis Fischer.

Dieser Beitrag wurde unter Die Venezianerin und der Baumeister, Romane, Schreiben abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Ein Stillleben für Allegra Palladio

  1. Fenna Williams schreibt:

    das sieht wirklich sehr ansprechend aus! Zum Reinbeißen.

was denkst du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s