Archiv der Kategorie: Schreiben

My Cool and the Cover

Ich habe kurz darüber nachgedacht, das Cover meines im August bei Ariadne erscheinenden Buches mit einem lakonischen Kommentar zu posten, der das abgeklärte Image einer Autorin politischer Krimis reflektiert. Cooles Cover? Mein neues Cover. Alles gut. (private joke) Smoke gets … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Romane, Schreiben, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Nur ernst

Manchmal frage ich um Rat. Manchmal rät man mir ungefragt. Ich denke auch dann darüber nach. Oft kurz. Um als Schriftstellerin und überhaupt ernst genommen zu werden, solle ich in meinem Blog auf die Albernheiten verzichten, die sich unter die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schreiben, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 9 Kommentare

Die Mauer muss fallen!

auf Herlandnews schreibt meine Kollegin Katja Bohnet über die buntbemalte Mauer, gegen die wir Schriftstellerinnen immer wieder prallen. Genau! So! ist es! über Position – Die Mauer muss fallen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Schreiben, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Tipps von Nichtlesern für Autorinnen

Wer diesen Blog schon länger verfolgt, kennt ja bereits meinen Steuerberater (Taktvoll und tabellophob). Kürzlich hatte ich wieder einen meiner jährlichen Termine bei ihm. Ich: Entschuldigen Sie die Verspätung. Chaos bei den Verkehrsbetrieben, irgendein Steuerungsfehler. StB: Darüber sollten Sie mal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schreiben, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Ich. Spinne.

Heute morgen unter der Dusche. Ein haarig schwarzes Spinnenbein, mindestens fünf Zentimeter lang, tastet sich aus dem Abfluss, gleich darauf ein zweites. Kreischen ist überflüssig, da mein Mann bereits auf dem Weg ins Büro ist. Das nächste und übernächste Bein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schreiben, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 6 Kommentare

For those who dare to enter – contemporary Noir and women

Ich liebe es, etwas zum ersten Mal zu machen. Je älter man wird, desto seltener kommt das naturgemäß vor. Heute gleich zwei Premieren in einer: Mein erster original auf Englisch verfasster journalistischer Artikel und meine erste Publikation in einem britischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schreiben, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Krimis machen 3 – so war’s für mich

In der letzten geselligen Pause des dreitägigen Kongresses Krimis machen 3 in Hamburg stehen wir mit unseren Kaffeebechern vor den Toren der Zinnschmelze und erwarten gespannt den letzten Punkt der Tagesordnung: das Resumé. Nach vier Podien, zwei bis sechs Workshops, mehreren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schreiben | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare