Schlagwort-Archive: Durst

Durst

Die Tragweite kranker Gedanken Die Ahnung latenter Gefahr Die Lust am Zertrümmern der Schranken, am Sektfrühstück auf dem Altar Das Blut aus dem Biss in der Lippe Der Saft, der aus trockenen Hölzern quillt Der Rausch, wenn ich von der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte, Schreiben | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare