Schlagwort-Archive: Kekse

Something old, something new, something borrowed, something blue

Bevor ich mich so richtig auf mein nächstes Projekt einlasse, dachte ich, warte ich das Lektorat zu „Lügenland“ ab. Weil es mir schwerfällt, mich in zwei Geschichten parallel zu versenken, Vermischung der Welten, Stimmenwirrwarr, Beliebigkeit. Da es aber auf längere Sicht eher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schreiben | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Krimi – Limerick 11 Advent

Keine Nuss, kein Gramm Mehl und kein Ei sei, in den Keksen, sagt sie, und nur zwei, drei Gäste glauben das glatt, schon verröcheln sie matt. Keiner hört, wie ich nach der Arznei schrei.

Veröffentlicht unter Limericks, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen