Schlagwort-Archive: Manuskript

Visionen im Wartemodus

Der Einen oder dem Anderen ist es ja möglicherweise schon aufgefallen: Meine Blogfrequenz hat seit einiger Zeit etwas nachgelassen. Anstatt zweimal die Woche, wie in der Rubrik ‚über mich‘ großspurig angekündigt, pendle ich mich bei etwa einem Artikel wöchentlich ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glossen, Schreiben | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Vom Zwinkern und Kitzeln – Testleser am Werk

Einige Wochen ist es nun her, dass ich die Erstfassung meines historischen Romans fertiggestellt und zum ersten Mal auf ein sorgfältig ausgewähltes Publikum losgelassen habe: die Testleserinnen und -leser. Während ich das Manuskript ruhen ließ, um Abstand für die Überarbeitung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schreiben, Schreibtipps | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die fünf Phasen der Kritikakzeptanz

„Über die Wichtigkeit von Beta-Lesern“ oder „Die fünf Phasen der Kritikakzeptanz“ Das Manuskript ist fertig geschrieben. Jetzt kommt die Zeit der Testleser. Zuerst Eltern, Verwandte und Freunde. Das ist gut fürs Ego, weil sich die Kritik in Grenzen hält. Aber…

Veröffentlicht unter Schreiben, Schreibtipps | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Splitter aus dem Scherbenpalast

Ein kurzes Stück aus dem Roman, der vermutlich im Juli in eine neue Überarbeitungsphase tritt … die Protagonistin sucht das Gespräch mit der Ehefrau ihres Geliebten. Länger durfte sie nun nicht mehr hier stehen. Die Hand schon zum Klingelknopf erhoben, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literarisches, Schreiben | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare